Willkommen auf TattooPiercingNet Foren Piercing Betäubung intimpiercing

Betäubung intimpiercing

Willkommen auf TattooPiercingNet Foren Piercing Betäubung intimpiercing

1 Antwort, 2 voices Zuletzt aktualisiert von weristdort vor 4 Wochen
  • xsteffsteff1986
    Teilnehmer
    @xsteffsteff1986
    #3789458

    Hallo ich hab da mal eine frage
    Ich hab vor mir ein intim piercing stechen zu u wollte mal fragen ob man dafür dieses xylocain gel nehmen kann u ob es da verschiedene gele davon gibt

    weristdort
    Teilnehmer
    @weristdort
    #3789487

    Hi,
    ich selber habe mir ein Frenum selber gestochen. Bin jetzt keiner der keine Schmerzen aushält, bin aber der Meinung, dass es unnötig ist, wenn es sich verhindern lässt.
    Ich habe mich durch diverse Foren geklickt und bin auf eine Lidocain/Prilocain (25+25mg) z.B.: Anesderm gestoßen.
    Habe mir dann ca. 15 Minuten vorher aufgetragen und dann die Kanüle durch die Haut gedrückt. Gefühlt habe ich dabei gar nichts, auch nachher keinerlei Schmerzen. Wichtig an solchen stellen ist die Nachbehandlung durch antiseptische Mittel wie Prontolind Spray und Prontolind Gel.
    Wenn Du aber zum Piercer gehen willst, solltest Du definitiv die Betäubung mit ihm absprechen.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Registrieren Anmelden Password vergessen

@

In letzter Zeit nicht aktiv