Willkommen auf TattooPiercingNet Foren Tattoo Hilfe erstes Tattoo vernarbt?

Hilfe erstes Tattoo vernarbt?

Willkommen auf TattooPiercingNet Foren Tattoo Hilfe erstes Tattoo vernarbt?

1 Antwort, 1 voice Zuletzt aktualisiert von kiki1996 vor 1 Monat, 2 Wochen
  • kiki1996
    Teilnehmer
    @kiki1996
    #3789479

    Hallo liebe Leute,

    Ich hab mir vor ca. 3 1/2 Monaten meine ersten beiden Tattoos stechen lassen. Das kleinere ist auch super abgeheilt. Aber das andere hat mir ziemlich Probleme gemacht. Hat ewig lang gejuckt und jetzt wo es verheilt sein sollte, schuppt sich die Haut immer noch und die Aussenlinien sehen so knubbelig verdickt aus. Die Haut ist auch immer noch recht empfindlich dort. Mein Freund, der selber ziemlich viel tätowiert ist, meint er hat das noch nie erlebt, dass ein Tattoo so lange juckt und schuppt und ist der Meinung es ist zu tief gestochen worden.
    Nein ich hab mich nicht in irgendeinem Hinterhof-Studio stechen lassen, sondern echt in einem renommierten Tattoostudio. Hab die Tätowiererin nach ca. 1 1/2 Monaten schonmal angeschrieben, da hieß es nur, dass die Heilung halt bei manchen länger dauern könnte. Pflegetechnisch habe ich mir meiner Meinung nach nichts vorzuwerfen. Habe 2 Wochen mit Panthenol aus der Apotheke gecremt und seitdem mit Bodylotion ohne Alkohol und Duftstoffe. Gekratzt oder rumgefummelt habe ich natürlich nicht.
    Wenn mir einer erklärt wie ich Fotos anhängen kann, kann ich euch das ganze auch mal zeigen.

    Ist das Tattoo wirklich vernarbt? Und was kann ich dagegen machen?

    kiki1996
    Teilnehmer
    @kiki1996
    #3789481

    https://ibb.co/album/Vp2rS9

    habe hinbekommen 🙂 2 Fotos frisch eingecremt und 2 morgens im Normalzustand

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat, 2 Wochen von kiki1996.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Registrieren Anmelden Password vergessen

@

In letzter Zeit nicht aktiv