Prinz Albert

16 Antworten, 6 voices Zuletzt aktualisiert von trust vor 21 Jahren, 10 Monaten
  • locke
    Teilnehmer
    @locke-2-2-2-2-2
    #3246653

    Moin, moin.

    So ich hab da mal eine ganz simple frage an die Itim gepiercten.

    Ich interessiere mich für einen Ring im Pimmel 🙂
    , aber ich stelle mir es unpraktisch oder störend vor.
    Zwischen schlaffen und steifen zustang ist doch ein nicht zuverachtender unterschied.
    Nun müsste ich also einen grossen wackelnden Ring im schlaffen Pimmel tragen, dass stört doch oder nicht.

    Ok danke für eure Beiträge im vorraus,
    Mathias.

    sternla
    Teilnehmer
    @sternla
    #3256896

    hi mathias,

    natürlich hast du nen unterschied zwischen schlaffem und steifem zustand. das bringt das piercing so mit sich. allerdings hab ich den pa noch nie als störend empfunden… eher im gegenteil! falls du beschnitten sein solltest, kann ich nicht beurteilen, wie sich das anfühlt, falls nicht, ist das ganze unternehmen durch die vorhautb in gewisser weise fixiert, da bei optimaler ringgrö??e die vorhaut eigentlich zumindest teilweise drübergehen mü??te. somit ist das piercing nicht störend, obwohl du es mit sicherheit spüren wirst, aber das ist garantiert eher anregend als nervig!
    und um den nächsten fragen gleich vorzubeugen: auch stehpinkeln funktioniert mit pa *g*, das stechen tut nicht sonderlich bis kaum weh *gg*´und die abheilung ist ziemlich unkompliziert, sofern man die ersten tage die finger und frauen davon lä??t und den pa gewissenhaft pflegt *ggg*.
    ich hoffe ich konnte dir ein bi??chen weiterhelfen. für weitere fragen kannst du gern eine email, wildcatmail oder nen forenbeitrag schreiben.

    gru?? holger

    slothorpe
    Teilnehmer
    @slothorpe
    #3256897

    hallo mathias,

    natrürlich gibt es einen unterschied zwischen schlaffen und steifen zustand, das ist aber von mann zu mann unterschiedlich. der ring muss daher so gross sein, dass er im steifen zustand gerade noch nicht spannt, er ist dann, je nach „pimmel“ im schlaffen zustand 1-3mm zu gross. ich habe z.b. einen 4x18mm ring, der im schlaffen zustand etwas „baumelt“. das ist aber in keiner weise unangenehm oder stoerend.

    wichtig ist, dass der ring nicht zu duenn ist. ueblicherweise wird in 2mm gestochen, dass ist deutlich zu duenn und damit unangenehm. ab 3mm wird es meist angenehm. nach oben hin kann man durchaus bis ca. 8mm dehnen, wenn es gefaellt. ich finde halt die 4mm am schoensten – meine frau auch 😉

    bei der groesse des rings sollte dich ein guter piercer beraten koennne, trotzdem kann es sein, dass der erste ring zu gross oder zu klein ist. in jedem fall solten daher 2-3 ringwechsel (groesse und dicke !) mit im preis drin sein… btw: titan
    ist viel leichter als stahl und daher auch später wesentlich angenehmer… für den ersteinsatz ist es eh vorgeschrieben…

    ciao
    holger

    sam2
    Teilnehmer
    @sam2
    #3256898

    ìch bin zwar ne frau und kann daher über das gefühl und sonstiges weniger sagen, aber zu slothorpe möcht ich noch was erwähnen…ich kenne keinen piercer, bei dem 2-3 ringwechsel mit im preis dabei sind…je nach piercing ist 1 wechsel mit dabei zb bei der zunge…auch beim pa kann man evt 1 wechsel nach der abheilung im preis einschliessen, aber 2-3 ???!!! also ich bitte dich, wieviel soll man dann für nen pa verlangen 200 euro?? das ist dann doch etwas viel,oder nicht?! umso grösser und dicker der schmuck umso (einiges) teurer ist ja auch der anschaffungspreis für den piercer.

    Frerg
    Teilnehmer
    @Frerg
    #3256899

    hallo sam
    ich kenne auch piercer wo 2x schmuckwechsel im Preis inbegriffen ist.
    und die auch nicht mehr als 100??? für einen PA nehmen.

    zu locke :
    mich hat mein piercing bisher noch nieee gestört.

    locke
    Teilnehmer
    @locke-2-2-2-2-2
    #3256900

    Moooin.

    Danke für eure Erfahrungsberichte.
    Dann werde ich wohl mal in HH die nächsten Wochen ein gutes Studio suchen 🙂

    Bis denne,
    Mathias.

    sam2
    Teilnehmer
    @sam2
    #3256901

    und mit welcher ringstärke fangen diese piercer dann an als ersteinsatz?..also ich fang bei 2,4 mm an, aber jeder weitere schmuckwechsel ist, so leid es mir tut, nicht im preis eingeschlossen.

    slothorpe
    Teilnehmer
    @slothorpe
    #3256902

    hallo sam,

    bei mir waren 3 ringwechsel im preis mit drin, von 2mm – 2,4mm – 3,3mm – 4mm.
    da die „alten“ ringe beim piercer verbleiben und nach autoklav und ultraschall
    wiederverwendet werden, sind nur die kosten für den letzten ring – und die
    arbeitszeit natürlich – relevant. der preis lag damals glaube ich bei 150 dm (allerdings hat meine frau gleichzeitig beide BW piercen lassen, so dass wir
    evtl. etwas „mengenrabatt bekommen haben).

    der preis für dicke titan-ringe liegt übrigens, je nach anbieter, nicht wesentlich
    über dem für dünne…. wildcat und sin-a-matic haben ja beide leider gar
    keine dicken titan-ringe im angebot.

    ciao
    holger

    slothorpe
    Teilnehmer
    @slothorpe
    #3256903

    bei mir mit 2mm, weil diese stärke in titan noch gut erhältlich ist, die dickeren
    ringe wurden dann jeweils extra bestellt…

    im übrigen solltest du deine kommerziellen interessen nicht unbedingt in den vordergrund einer solchen diskussion stellen…

    ciao
    holger

    trust
    Teilnehmer
    @trust
    #3256904

    hallo holger

    ich finde sam hat da recht, der wechsel ist nicht incl. da du getragenen schmuck eigentlich nicht wieder verwenden darfst.
    und der preisunterschied ist meiner meinumg nach schon mehr als nicht wesentlich 1,2 für 18dm, 2,4 für 38dm und bei den stärkeren noch viel extremer.
    natürlich sollte der finanzielle aspekt in einem forum nicht das thema sein aber wenn über preise geredet wird sollte es schon von allen seiten betrachtet werden.

    trust

    Anonym
    Gast
    @
    #3256905

    Hi! Warum darf man getragenen Schmuck nicht wiederverwenden? Der wird sterilisiert und fertig. Oder gibt´s da eine Vorschrift, die was anderes sagt? Wenn ja, würd´s mich interessieren.

    Grü??le,
    Antje

    trust
    Teilnehmer
    @trust
    #3256906

    schuck kann generell anprobiert werden, ist bei nabelschildern oft angebracht, wenn er aber über längere zeit im körper einbebracht ist, besonderst in der verheilphase, setzen sich kleinste partikel in der oberfläche ab die nich so einfach zu entfernen sind.
    wie die genaue gesetzensformulierung dazu lautet kann ich jetzt nicht genau sagen aber es gesetzlich geregelt welche artikel im med. bereich wiederverwendet werden dürfen.
    gru?? trust

    slothorpe
    Teilnehmer
    @slothorpe
    #3256907

    ach was, wenn der schmuck im ultraschallbad gereinigt wird und im autoklav sterilisiert, dann kann er auch wiederverwendet werden. machen doch auch alle piercer so…. nun erzähl den kindern mal nicht solche sachen…

    ciao
    holger

    sam2
    Teilnehmer
    @sam2
    #3256908

    ich will das auch nicht in den vordergrund der diskussion stellen, aber fakt ist das dies nicht der regel entspricht und leute die das lesen eine falsche vorstellung bekommen! außerdem hat trust vollkommen recht, vor allem bei intimpiercings ! einen getragenen pa wiederverwenden ist ja eklig… vor allem gewisse körperflüssigkeiten können einschlüsse im schmuck hinterlassen, die, wie trust schon sagt, nicht so leicht zu entfernen sind…klar tötet der steri alles ab, aber trotzdem sind restpartikel am schmuck. ist doch genau wie mit rost..wenn rost an einem instrument ist kannst du es auch in den steri werfen..der rost ist hinterher zwar noch dran, aber hey! die bakterien sind tot! trotzdem bleibt das instrument ein risiko und sollte nicht mehr verwendet werden,oder?! ebenso kann der schmuck kratzer beim tragen abbekommen haben, denn wer weiß was der träger damit so alles angestellt hat, welches für den nächsten kunden natürlich auch ein Großer nachteil ist. ach ja und slothorpe, gott sei dank gibt es auch piercer, die ihr handwerk wirklich verstehen und dies nicht so machen!!!

    sam2
    Teilnehmer
    @sam2
    #3256909

    ach da fällt mir noch was ein…stell dir mal vor der typ vor dir hatte analverkehr mit dem schmuck den du gerade trägst….womöglich auch noch mit nem mann ..lach…was für ne vorstellung 🙂

    trust
    Teilnehmer
    @trust
    #3256910

    hallo holger

    was einige machen und was sie machen dürfen ist ein kleiner unterschied.

    gru?? trust

    trust
    Teilnehmer
    @trust
    #3256911

    also sam 😉

Ansicht von 17 Beiträgen - 1 bis 17 (von insgesamt 17)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Registrieren Anmelden Password vergessen

@

In letzter Zeit nicht aktiv