Willkommen auf TattooPiercingNet Foren Piercing Probleme beim Dehnen Frenum

Probleme beim Dehnen Frenum

Willkommen auf TattooPiercingNet Foren Piercing Probleme beim Dehnen Frenum

verschlagwortet
1 voice, 0 Antworten
  • henry000
    Teilnehmer
    @henry000
    #3789346

    Hallo zusammen,

    ich habe seit 1 1/2 Jahren ein Frenum Piercing und bin sehr zufrieden damit. Sex macht Spaß. Alles gut. Eigentlich.

    Ich trage seit sechs Monaten einen Ball Closure Ring in 12 x 2,4 mm und möchte seit geraumer Zeit auf 12 x 3mm dehnen. Aber das blöde Vorhautbändchen ist so fest, dass sich das Loch nicht weiten lässt. Selbst im Piercing-Studio hat die Piercerin den Versuch abgebrochen, da sich der Tapper nicht mehr ohne mörderische Schmerzen (und ich bin eigentlich kein Weichei) bewegen ließ und sie Schwierigkeiten hatte, ihn wieder heraus zu bekommen. Nun habe ich mir für Zuhause in der Badewanne einen eigenen Tapper zugelegt und habe nun schon mind. fünf erfolglose Versuche hinter mir, aber es geht einfach nicht. Und ich will ja auch nicht, dass es einreißt.

    Und nun lese ich im Forum (https://www.tattoopiercing.net/forums/topic/frenum-dehnen-3/):

    „Stimmt, es dehnt sich fast von allein“

    „Ich kann allen anderen nur zustimmen, bei mit hat es sich komplett von allein gedehnt (nach 2 Wochen wars abgeheilt und nach ca. 6 Wochen hatte es sich schon auf ca. 4mm gedehnt. Mittlerweile hab ich seit Ewigkeiten 8 mm und das Teil hatte sich aber auch innerhalb von 2-3 Wochen weiter gedehnt und hätte wieder grö??eren Schmuck reinmachen können“

    WAS mache ich denn falsch??

    Anderes Gleitmittel?
    Anderen Schmuck (Banane o.ä.)?

    Bin für jede Idee dankbar.

    Vielen Dank schon einmal im Voraus.

    Henry

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Registrieren Anmelden Password vergessen

@

In letzter Zeit nicht aktiv