Willkommen auf TattooPiercingNet Foren Piercing (Dringend)Blutung nach dem Dehnen

verschlagwortet
1 Antwort, 2 voices Zuletzt aktualisiert von  wildcat-sts vor 6 Monate, 1 Woche
  • lauratetsuya
    Teilnehmer
    @lauratetsuya
    #3787646

    Schönen Guten Abend,
    Anfang Mai habe ich auf 10mm gedehnt und da ich der Meinung war, dass die Haut sich wieder beruhigt hat, habe ich heute auf 12mm gedehnt mit einer Schnecke.
    Ca. 15 Uhr fing ich mit dem langsamen dehnen an und gegen 16 Uhr hatte ich die Schnecke Komplett durch, alles schön und gut, hat ein wenig gezogen aber das ist denke ich normal. Jedenfalls hab ich jetzt (21:30) die Schnecke Kurz raus genommen um diese zu drehen, also damit der Dünne Anfang nach hinten zeigt, weil ich finde das dies besser aussieht aber Unwichtig 😀
    Als ich die Schnecke raus genommen habe, fing es an etwas stärker zu bluten, darauf habe ich die Schnecke sofort wieder rein getan und versucht drum herum so gut wie möglich zu Desinfizieren.
    Ein leichter schmerz ist zu spüren, wie son kleines ziehen, ich weiß nicht wie ich das beschreiben soll.
    Jedenfalls bin ich etwas Verzweifelt und weiß nicht was dieses Bluten nun genau bedeutet, sollte ich aufhören? oder die Schnecke raus nehmen? vielleicht kann mir ja wer Weiter helfen.

    L.G. Laura

    wildcat-sts
    Keymaster
    @wcatm
    #3788227

    Hei de nei! Also, da haste so ziemlich alles falsch gemacht was geht: zu viel auf einmal gedehnt, zu wenig gewartet zwischen Dehnschritten und und und … ABER … keine Panik, der Körper ist ein Tier – es wird schon alles heilen!
    Die Blutung erklärt sich dadurch, dass du eben Risse (Wunden) im Gewebe hast, die nur durch den Druck des Schmucks nicht geblutet haben. Kommt der Schmuck raus und an den frischen Wunden wird geruppelt und gezuppelt, dann blutets natürlich! Der Druck und geminderte Durchblutung fördern natürlich nicht grad die Heilung, aber da musste nu durch 😉

    Wir haben vor (ich glaub 12,5 Jahren) mal niedergeschrieben was so die Grundlagen des Dehnens sind – daran dürfte sich bis heute kaum was geändert haben. Ich hab dir den Artikel mal rausgezogen und du kannst ihn ja mal lesen 😉

    EXPAND Magazin Nov/2005 : Grundlagen des Dehnens

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.