Willkommen auf TattooPiercingNet Foren Piercing ZP – Wann schwillt die Zunge ab?

12 Antworten, 10 voices Zuletzt aktualisiert von  cassandra vor 16 Jahre, 1 Monat
  • JennyJenn
    Teilnehmer
    @JennyJenn
    #3246858

    Seit einiger Zeit hab ich mir in den Kopf gesetzt, mir ein ZP machen zu lassen.
    Da ich in einer Bank arbeite und Cheffe Piercings nicht gern sieht, haben mir einige Community-Mitglieder schon gute Tips gegeben, welche möglichst unauffälligen ZPs es gibt. Dafür nochmals vielen Dank!
    Stellt sich mir nur die Frage wie viel Urlaub ich einplanen sollte. Ein Wochenende reicht vielleicht nicht aus. Kann ja nicht Montags hinter’m Schlater stehen und den netten, alten Omis auf’s Sparbuch sabbern *g*
    Wie lange dauert es denn im Durschnitt, bis die Zunge so abgeschwollen ist?
    Ab wann merken Nicht-Eingeweihte denn nicht mehr, dass man irgendwas im Mund hat (vorausgesetzt, dass der Gepiercte nicht den ganzen Tag die Zunge rausstreckt)?
    Mir ist schon klar, dass jeder Körper anders auf Piercings reagiert und man nicht pauschal ’ne Zeitangabe machen kann. Aber ein paar Erfahrungsberichte würden mir bei meiner Urlaubsplanung sicher schon weiterhelfen.
    Danke!
    Jenn

    Poppi Dropkiss
    Teilnehmer
    @Poppi Dropkiss
    #3258001

    ich glaub das dauert so ca. 4 tage..dann sollte die schwellung wieder zurück gehen….wenn du ganz grosses glück hast, dann isset auch schon nach nem weekend vorbei…aber ich glaub dat is nicht so ratsam den schmuck schon nach 2 tagen zu wexeln…

    Anonym @
    #3258002

    Hatte recht viel Pech [weil Toastkrümel im Stichkanal] und die Zunge war 6 Tage lang angeschwollen 🙁 Konnte aber völlig normal reden….

    neoschneewitchen
    Teilnehmer
    @neoschneewitchen
    #3258003

    also meine zunge war nur nen halben tag leicht geschwollen.komisch gesprochen hab ich aber bestimmt zwei wochen lang, wenn nicht noch länger. bei manchen leuten wird das sprechen überhaupt nicht mehr wie vorher. aber wie gesagt….is bei jedem anders….
    lg neo ♠

    GotchaAngel
    Teilnehmer
    @GotchaAngel
    #3258004

    Also ich lass mir am 28.12. ein ZP stechen und hab 14 Tage Urlaub eingeplant, weil meine Piercerin zwar meint die Zunge sollte spätestens nach ner Woche ziemlich abgeschwollen sein, aber es kann schon ca. 14 Tage dauern bin ich ganz normal sprechen kann (ist aber bei jedem anders) und da es in der Arbeit auch nicht so erwünscht ist hab ich sicherheitshalber so lange frei genommen.

    lady_isis
    Teilnehmer
    @maitresse
    #3258005

    bei mir wars 3-4 tage angeschwollen. Am besten lässt du das machen, wenn du gerade Urlaub hast. Der lange Barbell stört etwas beim sprechen und den hat man so 2 Wochen drin, so wars jedenfalls bei mir.

    Anonym @
    #3258006

    Naja, also 1ne Woche sollte locker reichen ;o)!

    Ich denke du willst PTFE schmuck reinsetzten, damit man das Zungenpiercing nicht sieht… bedenke aber, das du mind. die ersten 4 Wochen nicht den Schmuck auswechseln solltest…

    Ich find es nur traurig, das es heute noch Firmen/Betriebe gibt, die sich wegen soetwas so einschei??en (keine Kritik an dich, da du ja nichts dafür kannst – wollte ich nur mal so anmerken ;o))

    JennyJenn
    Teilnehmer
    @JennyJenn
    #3258007

    Vielen Dank!
    Mit ’ner Woche Urlaub und dem Wochenende davor und danach müsste ich als so einigerma??en hinkommen.
    ??brigens ist es weniger meine Firma – also die Bank – die sich da einscheisst.
    Sind eher die vorurteilsbelasteten Kunden: „Piercing = unfähig im Umgang mit Geld, asozial und was-wei??-ich-nicht-alles. So jemandem geb ich doch nicht mein Geld!!!“
    Cheffe ist da ja noch recht tolerant. Immerhin darf ich meinen kleinen „Knopf“ im Nasenflügel behalten. Das geht auch nicht in jeder Bank.
    Gru??, Jenny

    Veela
    Teilnehmer
    @Veela
    #3258008

    Hallo!
    Nach Lektüre dieses Themas hab ich spontan beschlossen, für die Zeit nach meinem ZP eine Woche Urlaub einzureichen. bin nämlich mit Sicherheit einer von diesen „Bei-mir hats fast eine woche gedauert“- anwärter. Dafür kenn ich mich einfach.
    Meine Chefs würden zwar vermutlich nicht viel sagen, aber man muss das ja nicht rausfordern.

    Grüssle

    Sladex
    Teilnehmer
    @sladex
    #3258009

    Also bei mir hat es „nur“ 4 Tage gedauert. Habe mir donnerstags das ZP stechen lassen und am nächsten Montag konnte ich wieder richtig sprechen.

    Aber es ist bei jedem anders; es kann sogar bis zu 14 Tagen andauern. Da Du ja nicht wei??t wie Deine Zunge reagiert würde ich eine gewisse Zeitspanne einrechnen.

    La?? Dich doch freitags nach der Arbeit stechen und nimm Dir die darauffolgende Woche frei …. dann hast Du insgesamt 9 Tage dazwischen und ich denke diese Zeit wird reichen. ;o)

    Gru??, Sladex

    cassandra
    Teilnehmer
    @cassandra-2-2-2-2-2
    #3258010

    hmm. bei mir waren es knapp zehn tage. @ chr1z: ptfe ist zu weich für die zunge aber4 es gibt ja durchsichtige stäbe

    DieTrambahnDieZuSpaetKam
    Teilnehmer
    @DieTrambahnDieZuSpaetKam
    #3248963

    also ich kann dir nur aus eigener erfahrung sagen, dass es, wenn´s unkompliziert abläuft (was ja im mund oft regelfall is -> immerwährende desinfektion des speichels) solltest du nach ca 2-3 tagen wieder in deinen laberergüssen liegen können …
    🙂

    Erdbeermaus
    Teilnehmer
    @Erdbeermaus
    #3250600

    bei mir waren es ungefähr 5 bis 6 Tage.Sehen tut man es bei mir nur,wenn ich richtig laut los lache,eher dezent bei mir!

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.